liebscher & bracht

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. 

 

Liebscher & Bracht haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Beweguns-System von unserem Gehirn auf Grund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten "geschaltet" werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädigungen zu schützen (Alarm-Schmerzen). Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die Liebscher & Bracht Therapie mit der eigens entwickelten "Osteopressur" und den sogenannten "Faszien-Engpassdehnungen" ursächlich und nachhaltig entgegen.

Quelle: Liebscher & Bracht Gesundheitszentrum, Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht, Bad-Homburg (D)

behandlungsablauf

1 Anamnese

Genaue Untersuchung Ihrer Beschwerden

2 Osteopressur

Durch Druck auf spezielle Knochen-Rezeptoren wird der Alarm-Schmerz gelöscht

3 Engpassdehnung 

Sie erlernen Ihre individuellen Übungen und führen diese regelmässig durch  -  der Schlüssel zum Erfolg!